Unsere Künstler

Künstler im Booking

Artist

Glasperlenspiel

Tanzbare Electro-Beats treffen auf catchy Pop-Melodien, Club-Vibes auf atmosphärische R’n‘B- und Hip-Hop-Einflüsse: GLASPERLENSPIEL – Das bedeutet intelligent produzierter Urban-Pop mit jeder Menge aufregender Ecken und Kanten.
2020/2021 sind Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg mit ihrer packenden Liveband und neuen Songs live zu erleben!
Für ihre vier bisher veröffentlichten Alben wurden GLASPERLENSPIEL mit acht goldenen sowie drei Platin-Schallplatten ausgezeichnet und konnten sich als eine der erfolgreichsten Electropop-Formationen Deutschlands etablieren. Ihr 2015er Überhit „Geiles Leben“ aus dem Gold-prämierten Longplayer „Tag X“ hielt sich mehr als ein Jahr ununterbrochen in den Deutschen Single-Charts, davon acht Wochen auf der Peak-Position #2, ganze 18 Wochen in den Top 10, 29 Wochen in den Top 20 und sensationelle 42 Wochen in den Top 50. Nach mehr als 150 Millionen Audio- und Video-Streams sowie unterdessen fast 1 Millionen verkauften Einheiten wurde „Geiles Leben“ mit Doppelplatin ausgezeichnet. Es folgte 2018 die vierte Studio-CD “Licht & Schatten”, dessen Singles wie “Royals & Kings” oder “Du bist” sich nahtlos in die Erfolgsgeschichte einreihten. Mit ihren ausverkauften Club- und Hallentourneen, bei Auftritten auf weit über 100 Festivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz begeisterten Carolin Niemczyk, Daniel Grunenberg und ihre mitreissende Band bisher Millionen von Hörern.

Artist

MICHAEL SCHULTE

“Beruhigend, lebensfroh und voller Energie” (FFH), so kennt man MICHAEL SCHULTE bei allem was er tut.
Nachdem sich der Singer-Songwriter mit „You Let Me Walk Alone“ beim Eurovision Songcontest 2018 in die Herzen aller Zuschauer gesungen hat, hätte auch 2019 nicht besser für ihn verlaufen können: Nach ausverkauften Konzerten auf seiner „Dreamer“ Tour, war er mit seiner Radiohymne „Back To The Start“ (Gold Award) und weiteren Songs auf zahlreichen Festivals und Open-Airs quer durch ganz Deutschland unterwegs, darunter bespielte er Festivalbühne wie das Kulturzelt Wolfhagen oder das NDR2 Soundcheck Festival. Mit seinem Sommer-Hit und seiner Single „All I Need“ lieferte er gleichzeitig den ersten Vorgeschmack auf seinen nächsten großen musikalischen Coup: Das aktuelle Album „highs & lows“.
Mit dem Album-Titel verspricht MICHAEL SCHULTE seinen Fans auch weiterhin ehrliche, ungeschönte und vor allen Dingen persönliche Einblicke in sein Leben: „Aus den Tiefen des Lebens gestärkt rauskommen und die Höhen genießen und zu schätzen wissen – Das ist das große Thema auf diesem Album.“ Mittlerweile Familienvater, hat sich sowohl das Songwriting als auch das Privatleben von MICHAEL SCHULTE verändert: „Musikalisch gehen die Album-Songs sehr stark in die Richtung der letzten drei Singles, auch wenn man natürlich ein paar neue Sachen ausprobiert. Was einem aber sicherlich auffällt ist, dass die Inhalte und Texte der Songs teilweise anders sind – denn ich bin mittlerweile in einem ganz anderen Abschnitt meines Lebens angelangt und setze mich mit anderen Themen auseinander.“
Diese spürbare Nahbarkeit schätzen Fans und Medien gleichermaßen: Nicht umsonst wird ihm trotz „Schulte-Fieber“ (Focus) nachgesagt, dass er immer „bodenständig, symphatisch, norddeutsch“ geblieben ist (t-online). Spätestens bei der Verleihung des Bambi-Publikumspreises zeigte MICHAEL SCHULTE, dass er auf seinem Weg nach „You Let Me Walk Alone“ mit sicher nicht alleine ist – und dieser noch lange nicht vorbei ist. Auf seiner „highs & lows“ Tour 2020 wird er einen Blick in den Rückspiegel, gleichzeitig aber auch in die Zukunft wagen..

Artist

FOOLS GARDEN

Als Peter Freudenthaler und Volker Hinkel 1991 in Pforzheim die Band gründeten, ahnten sie nicht, dass ihre musikalischen Gewächse wenige Jahre später weltberühmt sein würden.
1993 erschien das erste Album „Once In A Blue Moon“. Mit dem Nachfolger „Dish Of The Day“ und dem Überhit „Lemon Tree" im Gepäck brachen Fools Garden sämtliche Verkaufsrekorde – auch außerhalb Deutschlands. Von Norwegen über Irland bis hin zu Singapur und Malaysia – die Schwaben und ihre Musik gingen um die Welt. Es folgte das volle Programm: Jede Menge Gold -und Platinauszeichnungen, der Bambi, der Echo - um nur einige zu erwähnen.

Seit dem Welthit gelingen der Band mit Songs wie „Wild Days“, „It can happen“, „Why did she go“, „Suzy“ immer wieder Radiohits und Chartentrys. Mit der Ballade „Dreaming“ avancierten Fools Garden in Russland zu Superstars.

Im Herbst 2009 veröffentlichte die Band „High Times“, das Best Of Album von Fools Garden, 2012 erschien „Who is Joe King?“ mit dem Radiohit „Innocence“.
Bis heute gibt die Band auf der ganzen Welt Konzerte. In den letzten Jahren trat Fools Garden u.a. in England, Litauen, Russland, Singapur, Südafrika und China auf. Fools Garden nahm als einzige deutsche Band an einem international besetzten Benefizkonzert für die Erdbebenopfer in China teil und trug so dazu bei, dass über 10 Millionen Euro Spenden eingespielt wurden.
2015 wurde Fools Garden von RTL Nitro und Sony Music eingeladen, in der kompletten Herbst-Staffel der legendären Musiksendung mit Peter Illmann „Formel 1“ (Thema: die 90er Jahre) mitzuwirken und aus jedem Jahr einen Hit zu covern. Das zugehörige Album „Flashback“ erschien am 27.11.2015.
2016 feiert Fools Garden 25-jähriges Bandjubiläum, ein neues Studioalbum ist in Arbeit.

Artist

LAURA KLOOS

Komponistin, Texterin, musikalisches Multitalent
Laura Kloos ist eine Singer/Songwriterin aus der Nähe von Kaiserslautern. Mit 16 Jahren erhielt sie ihren ersten Plattenvertrag studierte ab 2009 in Mannheim an der Popakademie und zog danach nach Berlin, um ihre Tätigkeit als Songwriterin auszubauen. Sie schrieb mit und für viele namhafte Künstler und Bands wie z.B. Glasperlenspiel, Revolverheld, Voxxclub, Beatrice Egli, Sarah und Pietro Lombardi, Adesse und arbeitet seit zwei Jahren europaweit mit Verlagen zusammen. 2015 bekam sie für ihre Arbeit am Beatrice Egli Album ihre erste goldene Schallplatte. Lauras Musik lässt sich am besten als deutscher Pop mit leicht eingängigen Melodien bezeichnen, mit dem dem klaren Fokus auf inhaltsstarke Texte und Themen. Zusammen mit ihrer Schwester Lena ist sie auch als LUNASCOPE zu erleben.

Artist

Lunascope

Selbstbestimmter Pop, federleicht und unbedingt tanztauglich
...das ist der Stil von Lunascope. Die mit Gitarren und afroamerikanischen Rhythmen versehenen Sounds hat sich das Schwesternduo Lena und Laura Kloos aus Kaiserslautern gemeinsam ausgedacht. Das Rüstzeug dazu erwarben beide bei Studien an der Popakademie Mannheim.
Bislang existiert nur die Single „Keep It“ und das dazugehörige, suggestive Schwarz-Weiß-Video. "Eine absolute Hit-Nummer, die das Potenzial zum Felix-Jaehn-Nachfolger hat", so die Macher des Reeperbahn Festivals in HH, das die beiden Schwestern im September 2016 bestreiten, ehe es im November als Support des Schweizer Singer-Songwriters Bastian Baker auf Deutschland-Tour geht.. Im Sounded-Cocaine Remix ist sie bereits auf der About:berlin Compilation gelandet, die sich im Sommer eine ganze Weile auf Platz Eins der Itunes-Charts hielt. Moderner Pop-Sound für urbane Sonnenanbeter. Und der nächste Schritt in Richtung Popularität ist bereits getan. Der Song „Strange People“ wird im neuen Film von Dani Levy zu hören sein.

Artist

HOLGER WIENPAHL

Holger Wienpahl stammt ursprünglich aus NordrheinWestfalen. In Wuppertal hat er ein Sport- und Geschichtsstudium abgeschlossen. Anschließend ergab sich die Möglichkeit eines journalistischen Volontariats beim damaligen SWF in Baden-Baden. Im Anschluss folgte der Wechsel in die Sport-Redaktion und kurz danach kam das Angebot, die Landesschau zu moderieren. Zwei Redaktionen, die eher wenig miteinander zu tun haben, und sich deswegen ideal ergänzen, findet Holger Wienpahl. Seit 1998 steht er vor der Kamera. Bis heute sowohl bei der Landesschau als auch bei dem Sportmagazin FLUTLICHT. Im ersten Programm der ARD moderiert er auch regelmäßig das ARDBuffet. Und für die ARD-Sportschau war er vier Jahre lang bei den alpinen Ski-Wettbewerben als Moderator vor Ort. Daneben präsentiert Holger Wienpahl seit vielen Jahren Galas, Events und Messeveranstaltungen - von der Wahl der Deutschen Weinkönigin im SWR-Fernsehen über den Landesportlerball bis zur Immobilien-Messe EXPO REAL in München. Als Moderator und Filmemacher versucht Holger Wienpahl immer, mehr über seine Gäste zu erfahren, als der Standard-Pressetext preisgibt, die Geschichte hinter Erfolgen und Niederlagen freizulegen. Außerdem arbeitet Holger Wienpahl auch als Coach für Bühnenpräsentation und TV-Moderation an der Moderatorenschule Baden-Württemberg und als Dozent im Fach „Angewandte Medien“ an der Akademie „Europa Campus“ und hält Vorträge zu den Themen „Plädoyer für eine faire Gesellschaft“ und das „Wandern“

Artist

beaU2ful – A Tribute to U2

A Tribute to U2
U2-Fans wären wohl völlig aus dem Häuschen, wenn die Weltstars in der eigenen Stadt oder gar dem eigenen Lieblingsmusikclub auftreten würden. Mit beaU2ful wird das jetzt möglich! Die Musiker der vierköpfigen Band haben sich dem Sound von U2 verschrieben und sind auf dem besten Wege sämtliche Konkurrenten hinter sich zu lassen. Der authentische Gitarrensound von Gitarrist Holger Schell sorgt bei "The Edge"-Liebhabern für einen höheren Puls und durch das kongeniale Drumspiel von Schlagzeuger Kai Rogowski entwickelt sich ein Musikerlebnis, das nicht nur U2- Fans lieben. Komplettiert durch den originalen Groove von Bassist Michael Brandenburger steht der typische U2 Sound im Raum. Er bietet die perfekte Plattform für die faszinierende Stimme von Sänger Oliver Dums. Der mehrfach ausgezeichnete Frontmann und Musikehrenpreisträger des Landes Rheinland-Pfalz ist für seine herausragende Vielseitigkeit und seine packende Bühnenpräsenz bekannt. beaU2ful imitieren nicht einfach das Original, sondern sie leben ihre Show und gehen in Kontakt mit ihrem Publikum, um mit ihm zusammen die größten Hits der Musikgeschichte zu feiern. Jedes Konzert wird so zu einem wahren Erlebnis!

Artist

Zentury XX

Tribute to the 70s, 80s & 90s
Die Meilensteine der Rock- und Pop-Musik rufen bei nahezu allen Menschen besondere Emotionen und Erinnerungen hervor. Bands und Künstler, die mit Ihrer Musik Geschichte geschrieben haben oder sogar neue Stilrichtungen geprägt haben, wie u.a. Queen, Pink Floyd, Van Halen und U2 bewegen heute noch die Fans mit Ihren Hits.
Viele dieser Klassiker wurden in den 70er, 80er und 90er Jahren des 20. Jahrhunderts geschaffen. Die Meisterwerke dieser Zeit leidenschaftlich und virtuos zu präsentieren ist die Mission von Zentury XX.
Zentury XX, das sind fünf professionelle Vollblut-Musiker um Bandleader und Ausnahmegitarrist Frank Rohles (u.a. WE ROCK QUEEN), die sich der Musik und dem Lebensgefühl dieser Zeit verschrieben haben. Mit Ihrer faszinierenden Spielfreude und überzeugender Qualität, nehmen Zentury XX die Zuhörer mit auf eine mitreißende und vielseitige Reise durch die Musik der 70er, 80er und 90er, mit den größten Hits dieser Zeit. Hochkarätiges Entertainment und Gänsehautfeeling sind garantiert.

Artist

WE ROCK QUEEN – BEST OF QUEEN

A Tribute to Queen - Europas No. 1
WE ROCK QUEEN um Gitarristen Frank Rohles gilt seit Jahren als DIE erfolgreichste und authentischste Tribute-Formation der legendären Weltstars von QUEEN. Kein Geringerer als QUEEN-Gitarrist Bryan May wählte vor Jahren diese Erstformation für die Kölner Musicaldome Produktion „We will rock you“ aus. Allen Voran steht Frank Rohles, begnadeter Gitarrenvirtuose und Freund Mays, der mit seinem Sound der Truppe einen markanten, unverwechselbaren Stempel aufdrückt. Wir freuen uns WE ROCK für Saar/Pfalz/Rheinhessen/Hessen und Baden-Württemberg anbieten zu können, und möchten Ihnen die Band auf dem Weg für Ihre Veranstaltung(en) empfehlen. Ob Stadtfest, Festival oder „Indoor“ in Ihrer Veranstaltungsstätte, Stadthalle, oder auch im Bereich Corporate Event. Mit WE ROCK kehren die legendären Songs von QUEEN zurück auf Ihre Bühne. Ob als Backlineproduktion (auf Ihren Bühnen & Anlagen), oder als Vollproduktion mit Licht & Ton. Fragen Sie WE ROCK jetzt an!

Artist

MARTIN SEIDLER

Moderation & Poesie
Martin Seidler steht als Gastgeber bei "Kaffee oder Tee?" und als Moderator der Landesschau Rheinland-Pfalz für das SWR Fernsehen schon seit vielen Jahren vor der Kamera. Ebenso ist er als Moderator für große Live-Events immer wieder gefragt: Für den SWR als Moderator der 90minütigen Live-Show zum Rheinland-Pfalz-Tag oder auch als Präsentator des großen Herzenssache-Abends, die Gala für die große Spendenaktion des SWR, SR und der Spardabanken Weitere Referenzen:
- Deutscher Hotel-Nachwuchspreis 2015 in Hamburg
- Deutscher Hotel-Nachwuchspreis 2016 in München
- Nacht der Sterne im Rahmen der Intergastra Stuttgart 2016, eine Gala mit 150 Sterneköchen aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol

Seine zweite Leidenschaft gehört der Poesie. Ob Kästner, Ringelnatz, Rilke - Martin Seidler hält so manchen literarischen Geniestreich parat. Sei es bei einer klassischen Lesung, oder in einer kurzweiligen musikalischen Weinprobe, die die Poesie trifft...

Artist

ALEXANDER LEHMANN

Ein Abend, acht Wunder - "Aus Liebe zur Zauberkunst“
Erstaunliche, gefühlvolle Momente gespickt mit Humor, direkt und ehrlich – ein Abend mit Alexander Lehmann. Sein Programm ist eine Liebeserklärung an die Zauberkunst und zeigt Ihnen die bunten Seiten der Magie. Sie werden acht Wunder erleben, wie sie unterschiedlicher nicht sein können und trotzdem haben sie etwas gemeinsam: sie sind unerklärlich. Gedanken werden gelesen, Fingerfertigkeit wird zur Leichtigkeit und Alltagsgegenstände verwandeln sich in magische Requisiten. Alexander Lehmanns neues Programm beginnt bereits beim betreten des Theaters, kunstvoll werden Sie begrüßt und all ihre Sinne verwöhnt. Sie werden das Gefühl haben den Künstler privat kennenzulernen und schnell wird klar: aus diesem Gefühl wird Realität.

Artist

NIMM 2

Pianopop und Swingraritäten von Billy Joel, Elton John bis Frank Sinatra
Peter Klein (Piano) und Timo Holstein (Gesang) von SNAILSHOUSE/menschenskinder interpretieren Piano-, Pop- und Swingklassiker auf höchstem Niveau. Ideal für Ihren Firmenevent, Ihre Weihnachts- und Geburtstagsfeier. Mitreißende Hits aus 40 Jahren Musikgeschichte, edel und dezent vorgetragen, passend zu einem Stadt-, Wein- oder Hoffest, beim Winetasting, Kundenevent, oder als hochklassige Hintergrundmusik zum Candle Light Dinner, Firmenjubiläum oder Geburtstag. Erleben Sie und Ihre Gäste „Nimm 2“, lassen Sie sich vom "Piano Man" entführen, genießen Sie "Easy" die Stunden, wenn Franky leise "My Way" singt…

Artist

DOWNWIND plays CASH

A tribute to the man in black
Unter dem Motto „DOWNWIND plays CASH“ covert und interpretiert das Quintett Lieder der amerikanischen Country-Ikone Johnny Cash im so genannten Storyteller-Stil. Neben der rein musikalischen Darbietung erhält das Auditorium Hintergrundinformationen zu den einzelnen Songs, deren Entstehungsgeschichte sowie deren Intention. Dabei liefert Frontmann Mark Schlick – alias Johnny Cash- die entsprechende Prosa, unterstützt durch umfängliches Bildmaterial. Unterstützt wird Sänger und Gitarrist Mark Schlick von seinem Vater Gerd Schlick an Gitarre und Gesang, Stephan Eberle an Bass und Chorgesang, Gründungsmitglied Volker Pfeiffer an der Sologitarre und Chorgesang sowie Drummer, Percussionist und Pianist Marc Müller. Die weiblichen Gesangsparts von June Carter oder Roseanne Cash übernimmt die Countryrock-Sängerin Jenny Heumach. Aus dieser Zusammensetzung ergibt sich ein qualitativ hochwertiger Mix aus authentischem, originalgetreuem und bodenständigem, Sound mit CASH-typischen Gesangsparts. Bei „DOWNWIND plays CASH“ schlägt die aus dem „Wasgauer Felsenland“ stammende Band die Brücke von den Anfängen des jungen, rebellischen Johnny Cash der 50er Jahre, bis hin zu seinen letzten musikalischen Hinterlassenschaften der „American Recordings“-Reihe der 2000er Jahre, die überwiegend durch spartanische Instrumentierung und tiefsinnige Lyrik geprägt waren. So startet der kurzweilige Abend mit Songs wie „Folsom prison blues“ oder „Walk the line“ und endet schließlich mit den Edelcoverstücken „Bridge over troubled water“ - ursprünglich Simon & Garfunkel - und „Hurt“ von den Nine Inch Nails. „DOWNWIND plays CASH – A Tribute to the Man in Black” stellt ein kulturelles Unterhaltungsprogramm der besonderen Art dar. Es huldigt in respektvoller Art und Weise dem einzigartigen Johnny Cash, der über Jahrzehnte hinweg Musiker der unterschiedlichsten Stilrichtungen geprägt und beeinflusst hat.

Artist

ROCK‘S FINEST

Das Beste der 70er & 80er - LIVE
Die Band um Sänger Hagen Grohe (früher u.a. Deafen Goblins, RoXXbusters und 2010 von keinem Geringeren, als AEROSMITH Gitarristen Joe Perry für dessen Solo-Tournee durch USA, Canada und UK als Frontmann gebucht) hat sich den größten Hits der 80er Jahre verschrieben. Rock- und Pophits von Queen, U2, Led Zeppelin, Toto, Aerosmith, Foreigner, Deep Purple, Led Zeppelin u.v.a. aus einem Guss, gespielt von einer mitreißenden Band aus Topprofis.

Artist

Mister SLOWHAND

A Tribute to Eric Clapton

Renommierte Rheinland-Pfälzer Musiker, teils über 30 Jahre in unterschiedlichen Formationen erfolgreich unterwegs, haben sich 2014 zu „Mister SLOWHAND“ zusammen gefunden und ein attraktives Bühnenprogramm kreiert, welches ausschließlich dem musikalischen Gesamtwerk von Eric Clapton gewidmet ist, der zu den bedeutendsten und einflussreichsten Künstlern der Gegenwart zählt. Auf der Setliste von „Mister SLOWHAND“ finden sich alle bedeutenden Songs Clapton´s aus seiner Zeit mit der Supergroup „Cream“, aus seiner Schaffensphase mit „Blind Faith“, „Derek & the Dominos“ und seiner Solokarriere. Obwohl bei der Show viel Wert auf Detailtreue und Nähe zum Original gelegt wird, hat jeder Protagonist genügend Freiraum, seine musikalischen Fähigkeiten in den Solopassagen ausreichend zu zeigen - die Songs von Eric Clapton bieten hierfür eine ideale Basis. Vom stampfenden Bluesrock bis hin zu einfühlsamen Balladen ist das Konzert gespickt mit Highlights, wobei der Spannungsbogen durch die optimale Zusammensetzung des Sets stets hochgehalten wird. Auch der bei Clapton-Auftritten seit Jahren obligatorische Akustik-Teil kann je nach Zuschnitt der Veranstaltung selbstverständlich eingebaut werden.

Artist

BRASS MACHINE

Say NO to sampled horns!
Der volle Sound einer Rock-Pop-Soul-Funk-Coverband mit Bläsersatz und phantastischen, abwechslungsreichen Stimmen ist wieder voll im Trend. Groovige Songs der 70er aus der Motown/Stax-Ära, Classicrocksongs der 80er und aktuelle Songs, die sich an diese Sounds anlehnen, bieten ein breites Repertoire-Fundament für die Band Brass Machine, die Partystimmung mit Konzertatmosphäre zu verbinden und in einem Programm zu vereinen weiß.
Knackige Bläsersätze drücken der elfköpfigen Machine ihren unverwechselbaren Stempel auf und sorgen für den großen Sound handgemachter Musik, die kleinere Besetzungen in der Form nicht bieten können.
Ob als Konzertact beim Festival, als Partyact bei einem Jubiläum oder Stadtfest oder als Showact bei einer Firmengala - Brass Machine bietet musikalische Leckerbissen, die den Abend zu einem außergewöhnlichen Erlebnis werden lassen. Fernab vom Einheitsbrei der Top40-Bands zelebriert Brass Machine Perlen der Musikgeschichte, die jeder kennt, von denen aber viele nur selten live gespielt werden. Auch der ein oder andere Geheimtipp ist dabei - alles mit eigener Note interpretiert und in unverwechselbarem Sound präsentiert.
Mit im Gepäck hat Brass Machine eine fulminante Rhythmusgruppe, die für Qualität, Virtuosität und Spielfreude bürgt. Sie sind perfekt aufeinander eingespielt und zaubern den Groove direkt in die Beine der Zuschauer.
Garniert wird das solide Fundament mit talentierten Sängerinnen und Sängern, die nicht nur durch Gesang und Chorsätze, sondern auch durch spontane Einlagen immer wieder für gute Laune sorgen. Sie leben die Songs, die sie interpretieren und verleihen ihnen ihre eigene Authenzität. Die unterschiedlichen Charaktere und Stimmfarben sorgen zudem für reiche Abwechslung. Brass Machine, das ist Livemusic at its best!

Artist

Kalli Koppold

Stimmung und Entertainment pur
Mit seinen erst 24 Jahren verfügt der sympathische Sänger und Entertainer Karl Koppold alias „Kalli“ bereits über beachtliche Bühnenerfahrung. Schon im Alter von acht Jahren bescherte ihm ein Auftritt vor 800 Konzertbesuchern stehende Ovationen. Ob beim Stadtfest, Firmenjubiläum oder auf der Familienfeier, stets versteht es der vielseitige Künstler, der auch ein Meister an den schwarzen und weißen Tasten ist, das Publikum in seinen Bann zu ziehen und für gute Laune zu sorgen. Mit seinem vielfältigen Repertoire begeistert er die Menschen, angefangen von aktuellen deutschen Schlagern über Evergreens bis hin zu internationalen Titeln von Rock bis Pop. Dabei sorgt er auch mit seiner mit viel Wortwitz gespickten Moderation für allerbeste Unterhaltung. Kein Wunder also, wenn das Publikum schon bald auf den Stühlen und Tischen steht und ruft: Kalli, Kalli, Kalli...

Artist

Pirm Jam

Classicrock & Party "unplugged"
Die beiden Profimusiker Stefan Glass (Ak-Gitarre & Gesang) und Andy Lübbert (Ak-Gitarre & Gesang) haben sich mit „Pirm Jam“ seit vielen Jahren von Pirmasens aus, einen hervorragenden Ruf als Duo und letztlich Stimmungsgarant erspielt. Ob Club- oder Pubgig, ob Weinfest, Hochzeit oder Firmenevent, mit Interpretationen von Interpreten wie John Denver, den Eagles, Bryan Adams oder Pink Floyd „rocken“ die Musiker jeden Event und sind dabei doch immer sich selbst geblieben.

Artist

BORIS BÖHRINGER

Schauspieler / Moderator / Entertainer / Sänger
Boris Boehringer wurde für eine seiner ersten Rollen Anfang 2000 neben Mariele Millowitsch besetzt, produzierte 2005 seine Solo-EP „7“, stand dann als einer der „Menschenskinder“-Frontleute auf der Bühne und spielte Festivals im Vorprogramm von u.a. „Nena“. 2011 ging er zurück nach Hamburg und bekam für den Bremer Tatort von Florian Baxmeyer („Der Puppenspieler“) neben Jella Haase die Rolle des zwielichtigen Concierge. Seit 1999 spielte Boris Boehringer in diversen Werbespots u.a. für Neckermann, Vodafone, Karstadt, Sony und aktuell als Baumfäller für die Devk. 2014 stand er als „Trainer“ an der Seite von Weltmeister Coach Jogi Löw für Nivea vor der Kamera und Sebastian Schipper besetzte ihn ebenfalls für einen Spot (EOn). Moderation: Durch seine Engagements als Schauspieler und Sänger und der Erfahrung aus zahlreichen Moderationen, ist Boris Boehringer der ideale Moderator für Film, Musik, Show und entspannter Galamoderation. So hat er zum Einen Gala ́s mit Wolfgang Clement moderiert, Tim Mälzer beim Showkochen interviewt, das Jazzfestival München durch seine Anmoderationen mit u.a. Joja Wendt in München begleitet und Bill Wyman (Ex-Rolling Stones) im "Rock ́n Roll Circus" als Announcer den roten Teppich ausgelegt.

Artist

THE STARS OF ROCK

Mit „The Stars of Rock” setzt die Band ROCKS FINEST noch einen drauf.
In einem ausgeklügelten Abendprogramm in 2 Sets, widmet sich die Band den erfolgreichsten 4 Bands der Rockgeschichte. Über 1 Milliarde verkaufte Tonträger können Bon Jovi, Led Zeppelin, Pink Floyd und Queen für sich verpachten. Und jeder dieser Giganten gehört ein würdiger Teil des Abends aus einem Guss. R&R at it’s best!

0

Besucher

wave

0

Jahre Erfahrung

wave

0

Events veranstaltet

wave

0

Leidenschaft: LIVE

wave

Unser Team

Kontakt

info@eigenartevents.com